Time and space




Yesterday, I spent sunrise and sunset on train stations. I had a 20-hour-day, driving for two meetings all the way to the Austrian border and back. One of the projects is about a healer who is able to modify matter with his mind - he kind of condenses time and space to realtime (and I'm supposed to explain that since I'm the scientific consultant for this project). It's a strange "coincidence" that when browsing through the pictures I took yesterday, I somehow mostly have shot clocks.
_____
Gestern habe ich Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf Bahnhöfen verbracht. Ich hatte einen 20-Stunden-Tag, weil ich für zwei Meetings bis an die österreichische Grenze und zurück gefahren bin. Eines der Projekte dreht sich um einen Heiler, der Materie mit seinem Geist verändern kann - er macht so etwas Ähnliches wie Zeit und Raum zu Echtzeit zu verdichten (und ich soll das erklären, weil ich der wissenschaftliche Berater für dieses Projekt bin). Es ist ein seltsamer "Zufall" dass ich gestern, wenn ich mir die Fotos anschaue, die ich gemacht habe, überwiegend Uhren fotografiert habe.








Pin It!

2 Kommentare:

Sandra von 3-ZKB | 17. Juni 2013 um 11:33

Der Himmel sieht so toll aus Katrin. Schöne Fotos!

Gotham Girl | 17. Juni 2013 um 15:03

Now that's a long day Katrin! But a wonderful opportunity to catch that magic light at the end of the day. Beautiful!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...