Travel log: Aachen, part 2



A few weeks ago, I showed you Aachen's cathedral from the outside. But this is how it looks from the inside! The cathedral is one of the first UNESCO world's heritage locations and absolutely stunning. Some of the pillars and marble have Roman provenience, and the cathedral was founded by Charlesmagne. Definitely a place that has seen larger parts of Germany's history!
_____
Vor ein paar Wochen habe ich Euch den Aachener Dom von außen gezeigt. Und so sieht er von innen aus! Ich war beim ersten Mal völlig überrascht. Der Dom gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist einfach überwältigend in seiner Üppigkeit (vorallem wenn man wie ich protestantisch und ohne jeden Prunk aufgewachsen ist). Ein Teil der Säulen und des Marmors stammen noch aus römischer Zeit, und auf alle Fälle ist der Aachener Dom ein Ort, der wirklich einiges von der deutschen Geschichte mitbekommen hat.










more beautiful places at/ mehr wunderschöne Orte gibt es hier:
ourworldtuesday

and the most amazing pictures from Myanmar at Robin's blog /
und absolut sagenhafte Fotos aus Myanmar gibt es bei Robin
gothamgirlchronicles.com


Pin It!

5 Kommentare:

Linda W. | 28. Januar 2014 um 21:13

Wow! How beautiful! Thanks for sharing your photos.

Astrid Ka | 28. Januar 2014 um 22:53

Müsste unbedingt mal wieder hin... So ein Kontrastprogramm zu unseren Rom. Kirchen hier in Köln.
LG
Astrid

Powell River Books | 28. Januar 2014 um 23:48

Beautiful architecture. - Margy

Gotham Girl | 29. Januar 2014 um 04:02

Oh my! These photos are absolutely breathtaking with the blues, purples, greens and gold! Thank you for sharing the inside!! And thank you, for the very nice compliment on my photos from Myanmar! Way kind of you!

Jarek | 30. Januar 2014 um 09:28

Very interesting church. Great photos

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...