DIY/ Thursday typo



Since I've watched 'The Grand Budapest Hotel', I'm more than ever obsessed with typo. Time for a DIY! I bought two cutting boards in my favourite thrift shop (I love the ones with a grip). I painted them white with white acrylic color and used Matte Medium like in my last DIY for the kitchen picture to transfer the printed (and mirrored) numbers onto them. Let dry. Carefully remove the paper layers with water and a sponge and let dry again. Sand the edges and parts of the surface for a vintage effect. If you want, you can coat it with food-safe lacquer. That's it. I need to make more of those.
_____
Seit ich 'Grand Budapest Hotel' angeschaut habe, hat meine kleine Typo-Obsession eher noch zugenommen. Zeit für eine kreative Umsetzung! Ich habe in meinem Lieblings-Trödelladen zwei Schneidebretter gefunden (ich liebe die mit Griff!). Mit weißter Acrylfarbe anmalen und die spiegelverkehrt ausgedruckten Zahlen mit Matte Medium transferieren - wie in meinem letzten DIY für das Küchenbild. Trocknen lassen. Dann vorsichtig mit einem nassen Schwamm die Papierlagen entfernen, wieder trocknen lassen. Für den Vintage-Effekt die Kanten und Teile der Oberfläche mit Schleifpapier abschleifen. Anschließend kann man das Ganze noch mit lebensmittelechtem Lack überziehen. Ich glaube, ich muss noch ein paar mehr machen ...




Pin It!

3 Kommentare:

Armida Darja | 31. Juli 2014 um 18:01

Das schaut einfach toll aus.
Liebe Grüße
Armida

chai-and-chardonnay.blogspot.com | 1. August 2014 um 23:27

Superschön! Schwarz auf weiss und so schön einfach!

Gotham Girl | 8. August 2014 um 19:31

This is so very very cool Katrin!! Now I just added this movie to my list!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...