Typo Thursday: Grand Budapest Hotel DIY



And here's how you can make a Grand Budapest Hotel inspired wall typo (I might have mentioned now and then that I'm a fan). I used a linen IKEA curtain - now it makes a great wall decoration, but it will have a second life in my sleeping room as a curtain. The linen structure makes the vintage effects much easier.
~ Und so könnt Ihr eine Grand Budapest Hotel-inspirierte Wandtypo machen (es könnte sein, dass ich gelegentlich erwähnt habe, dass ich ein totaler Fan bin). Ich habe einen IKEA-Vorhang aus Leinen verwendet. Jetzt ist er eine tolle Wanddeko, aber wird irgendwann ein zweites Leben als Vorhang in meinem Schlafzimmer haben. Die Leinenstruktur macht den Vintageffekt einfacher.



I choose one of my favourite set designs from the movie (there were so many) as motif: a big '19' and some letters. ~ Ich habe eines meiner Lieblingsbühnenbilder aus dem Film als Motiv ausgewählt (es gibt so viele): eine großem '19' und einige Buchstaben.




Mask the horizontal and vertical lines of the numbers with some tape. ~ Die senkrechten und waagerechten Linien der Zahlen mit Klebeband abkleben.



Trace the curve of the '1' simply along a plate. ~ Die geschwungene Linie der '1' einfach entlang eines Tellers nachzeichnen.



Mix black acrylic paint with a bit of whit and dab it with a tissue paper onto parts of your letters. ~ Schwarze Acrylfarbe mit ein bißchen Weiß vermischen und mit einem Kleenex o. Ä. auf Teile der Zahlen auftupfen.

Leave those parts partly white and paint the rest of the numbers with a brush. Make sure that you'll get clean and sharp edges. Remove the tape. ~ Diese Bereiche teilweise Weiss lassen und den Rest mit einem Pinsel ausmalen. Darauf achten, dass Ihr klare, scharfe Kanten habt. Das Klebeband entfernen.



Print out the text in the right size and attach it von behind at the place where you want it. You'll be able to see the lines shine through the fabric as a guide where to paint. Use a brush with the width of the letters and draw them freehand.
~ Den Text in der entsprechenden Größe ausdrucken und von unten an der richtigen Stelle befestigen. Die Linien scheinen leicht durch und lassen sich dann gut ausmalen. Wenn Ihr einen Pinsel mit der Breite verwendet, die die Buchstaben haben sollen, lässt sich die Schrift leicht nachzeichnen.



It was much faster, easier and more fun that I had imagined! ~ Es ging viel leichter und schneller als ich es mir vorgestellt hatte, und hat total Spass gemacht!
Pin It!

4 Kommentare:

diefahrradfrau | 14. August 2014 um 09:29

Gefällt mir. Das Werden und das Ergebnis gleichermaßen.
Liebe Grüße
Christiane

FeeMail | 14. August 2014 um 10:28

Hach, Find ich gut <3

you-wee because | 15. August 2014 um 13:06

Hat was...
...und hat nicht jede(r)!

Gotham Girl | 15. August 2014 um 15:34

What a cool cool project! You always make it look so easy...and your freehand? omg...perfect!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...