Travel log: Brighton in black and white



I have a guest blogger today since I'm super busy. A genius in photography and the best travel mate I can imagine: my son. We are challenging each other to become better photographers; I won the place on the top with my Fulda photos for glorious two weeks. But then, he blogged his Brighton pictures - pure envy. Congratulations to the first place, Nico, but I still have some pictures up my sleeve ...
Don't miss his blog/ portfolio, too: somethere
*****
Ich habe heute einen Gastblogger, weil ich superviel um die Ohren habe. Einen genialen Fotografen und den besten Reisebegleiter, den ich mir vorstellen könnte: meinen Sohn. Wir fordern uns ständig darin heraus, bessere Fotografen zu werden; mit meinen Fulda Fotos hatte ich zwei glorreiche Wochen lang den ersten Platz. Aber dann hat er seine Brighton-Fotos gebloggt - purer Neid. Gratulation, Du hast klar gewonnen, Nico, aber ich habe da noch ein paar Fotos im Ärmel ...
Verpasst nicht sein Portfolio hier: somethere












More beautiful places/ mehr wunderschöne Orte:
Pin It!

3 Kommentare:

maryaustria | 28. Februar 2015 um 20:54

Wunderschöne Fotos! Das Kragen-Foto finde ich besonders genial!

Light Makes Music | 1. März 2015 um 16:42

Bewundernswert. Mit Streetphotography hadere ich immer besonders, mir fehlt einfach das Auge dafür. Das 'Kragenphoto' ist perfekt. LG Su

Gotham Girl | 7. März 2015 um 13:43

Your son's work is fabulous...I went through his site...he has an amazing ability to capture the simplicity of the scene. Wonderful!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...