Fishmail from Russia - Fischpost aus Russland






Meiner Mutter ging es so schlecht, dass ich am Freitag überstürzt losgefahren bin. Alles ist wieder viel besser, und bei meiner sehr müden Heimkehr hat mich wunderbarerweise Fischpost erwartet, von Clara - aus Russland sind Mondfische den ganzen Weg hier hergeschwommen.
____
My Mother was sick, so I departed hastily on Friday and didn't find the newest fish mail before I returned today (after the crisis luckily was over). Clara's moon fishes swam all the way from Russia, how cool is this? What a nice surprise after some worryful days.
Pin It!

5 Kommentare:

frau nahtlust | 2. Mai 2016 um 21:18

Die sind wirklich toll -ich habe sie bereits bei ihr im Blog bewundert. Hoffentlich geht es deiner Mutter wieder richtig gut. Alles Gute für sie!
LG. susanne

Astrid Ka | 2. Mai 2016 um 22:40

Dieses mütterliche Auf und Ab kenne ich nur zu gut. War auch in den letzten Wochen Thema. Drück dich solidarisch!
Astrid

monique carnat | 3. Mai 2016 um 06:42

sorgen mit der gesundheit in der familie * gut dass es besser geht * da kommt so ein mondfisch mit schönen russischen briefmarken gerade richtig * lese im moment *l'Asie vue du sol, depuis notre tandem* von Antoine-Romain Rozwadowki Ed. Cercopes, 2011
um die ländern von Russland bis China zu entdecken ...durch foto und text und viele landkarten ...

Mond | 3. Mai 2016 um 10:16

Deiner Mutter (und Dir auch!) wünsche ich alles Gute...

... und wenn ich den Brief so sehe, mit den russischen Stempeln und Curling-Briefmarken, dann denke ich, dass es doch gut war, ihn mit der normalen Post zu schicken und nicht mit irgendeinem Kurier - selbst wenn es lange gedauert hat.

Liebe Grüße!
Mond

Gotham Girl | 3. Mai 2016 um 15:32

So sorry to hear about your mother...thinking of you!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...