Beautiful world


Last week, I discovered our world tuesday and was blown away by the beauty of the photos there - and the beauty of our world. It made my day, and it will do again today.
Peter Gaymann posted last week about the 'love padlocks' in Cologne, and by chance I came along there last Saturday. This is what I want to share today.
Nobody knows who started it, but along the big bridge that crosses th Rhine and leads directly to the Cologne main station and the Dome of Cologne, lovers attached padlocks with their names. Meanwhile, there are thousands and thousands, showing their commitment to everlasting love. Imagine, each padlock tells a complete (love) story! Here are a few of them.
___
Letzte Woche habe ich our world tuesday entdeckt, wo wunderschöne Fotos aus aller Welt gepostet werden. Es hat meinen ganzen Tag gerettet (und wird den heutigen besser machen), die Schönheit unserer Welt zu sehen.
Peter Gaymann hat letzte Woche ein Foto der 'Liebes-Vorhängeschlösser' von Köln gepostet, und da ich am Samstag zufällig auch vorbeigekommen bin, ist es das, was ich heute von unserer Welt zeigen möchte.
Niemand weiß, wer damit begonnen hat, aber an der großen Rheinbrücke, die dirkt zum Kölner Hauptbahnhof und dem Dom führt, befestigen Liebespaare Schlösser mit ihren Namen oder Initialien. Inzwischen sind es Abertausende von Schlösserm, jedes zeigt den Glauben an die ewig währende Liebe. Jedes Schloss erzählt eine ganze (Liebes) Geschichte - das muss man sich mal vorstellen! Hier sind ein paar von ihnen.
 
They come from all around the world ... sie kommen von überall her ...
 
some didn't seem to get the point ... manche haben das Prinzip wohl nicht ganz verstanden ...
 
some tell a different story ... einige erzählen eine ganz andere Geschichte ...
 
The bridge doesn't care about gender ... der Brücke ist das Geschlecht ganz egal ... 

and even threesomes. und sogar Dreier-Pärchen.
 




So much love! But not always with a happy end ... So viel Liebe! Aber nicht immer mit einem Happy End ...



Pin It!

7 Kommentare:

eileeninmd | 3. Juli 2012 um 10:57

How cool and what a cute idea. The padlock have a special meaning to each one of them. I love the first shot, showing the bridge and church. Lovely photos!

Gary | 3. Juli 2012 um 13:31

What a strange concept. Great post. Boom & Gary of the Vermilon River, Canada.

Barb | 3. Juli 2012 um 17:05

A blog friend recently visited France and added a padlock to the mix. I'll send her your link.

Jeanie | 3. Juli 2012 um 18:30

This is a fabulous post! I just did one on the love locks in Paris and a friend (Barb) sent me your link! I see her comment above. What a beautiful blog you have -- and oh! I do love that tradition!

juana georgia gürtler | 3. Juli 2012 um 18:54

:) hometown i love you!

Matkatar | 3. Juli 2012 um 20:29

Amazing Photos, I did not realize there`re so many locks!!!

Anonym | 4. Juli 2012 um 21:22

Früher wurden Herzen in die Bäume geritzt, heute sind es Schlösser
Früher wurde das in den Baumrinden verewigt, heute gibt es Schlüssel dafür
Früher wurden Bäume dafür verletzt, heute ist es die Kunst den Schlüssel dafür in den Händen zu haben.

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...