illustration friday: lonely


'lonely' is this week's topic at illustration friday. While renovating my workspace, I found a lot of long forgotten things, including a complete (but never published) children's book about a lonely anteater. He's lonely because he considers himself to be a bear, and of course he's doing everything wrong. He can't fish (shown in the picture), he despites honey and feels a strange affection to eating ants; in the end, he meets a nice female anteater and suddenly he understand about what he is.
Those were the first digital illustrations I ever made. I could do it much better today, but still I love the combination of the hand-drawn anteater and the vintage copperplate landscape ...
____
'Einsam' ist das Thema der Woche beim illustration friday. Beim Renovieren meines Arbeitsplatzes habe ich eine Menge längst vergessener Dinge gefunden, einschließllich eines kompletten (aber leider niemals veröffentlichten) Kinderbuchs über einen einsamen Ameisenbären. Er ist einsam, weil er sich für einen Bären hält, und natürlich macht er alles falsch. Er kann nicht fischen (was das Bild zeigt), verabscheut Honig und hat eine seltsame Neigung dazu, Ameisen zu essen; schließlich trifft er eine nette Ameisenbärin und versteht plötzlich, wer bzw. was er ist ...
Das waren die ersten digitalen Illustrationen, die ich jemals gemacht habe. Ich könnte es heute deutlich besser machen, aber ich mag die Kombination aus dem handgezeichneten Ameisenbären und den alten Kupferstich-Landschaften ...






Pin It!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...