DIY: Creating photo backgrounds


For my actual project, I created a background with three different layers of acrylic paint to get the used look.
_____
Für mein aktuelles Projekt habe ich einen Background mit drei verschiedenen Lagen Acrylfarbe gemacht, um diesen abgenutzten Look hinzubekommen.

Step 1/ Schritt 1:
Put two different greens onto a piece of wood and blur them in diagonal direction. 
_____
Zwei verschiedene Grüntöne direkt auf ein Holzbrett geben und diagonal mit dem Pinsel verwischen.



This is what you'll get as a result/  Das Ergebnis sieht so aus:



Step 2/ Schritt 2:

Blur parts of the surface with a diluted (transparent) grey mixture; use a crumpled piece of fabric.
_____
Die Fläche teilweise mit einer verdünnten (transparenten) Graumischung mit einem geknüllten Tuch verwischen.

Step 3/ Schritt 3:



Pick pieces from a sponge to create a irregular surface.
_____
Zupfe Stücke aus einem Schwamm, um eine unregelmäßige Oberfläche zu erhalten.

Dab brighter and darker spots of green onto the surface. And this is the end result.
_____
Tupfe hellere und dunklere Flecken auf die Oberfläche.
Dies ist das Endresultat.


Pin It!

1 Kommentare:

Robin aka Gotham Girl | 19. August 2012 um 15:08

So love this!! Thanks so much for sharing your process! I also loved the gold dipped post before too! Lots of ideas swimming in my head now because of you! Ha! Thank you!!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...