Pitahaya



Somehow, my personal happiness level is directly connected with the number of photos I take. This week I spent most of the time with writing - concepts, texts, search engine texts. So I took some time today to shoot a beautiful Pitahaya I bought on the market. The original idea was to use those pictures for the next online magazine, but maybe there's too much pink for the black and white topic.
_____
Irgendwie scheint mein persönliches Glückslevel direkt mit der Anzahl der Fotos verknüpft zu sein, die ich mache. Diese Woche habe ich überwiegend geschrieben - Konzepte, Texte, Suchmaschinentexte. Deshalb habe ich mir heute die Zeit genommen, diese wunderschöne Pitahaya aufzunehmen, die ich auf dem Markt gekauft hatte. Ursprünglich wollte ich diese Bilder für das nächste Online-Magazin verwenden, aber vielleicht sind sie doch zu pink für das Schwarz-Weiss-Thema.





Pin It!

3 Kommentare:

Pieces of Sunshine | 8. Dezember 2012 um 21:46

The photos on the black plate are stunning. We know these as Dragonfruit and I love their subtle lingering flavour.

Jules | 8. Dezember 2012 um 23:09

Ach was das letzte Bild ist doch super!!!
Ich mag deine Bilder heute und die eingeschneiten Räder sehr gerne!!!

Danke für`s zeigen.

Allerbeste Grüße
Jules

Robin aka Gotham Girl | 9. Dezember 2012 um 22:51

First of all these images are just delicious! I so understand...if I can't shoot on a given day it makes for a bad day!!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...