close-up lense




Dear Robin, this post is for you. In your comment you wrote that you're waiting for a macro lense to partcipate in our Monday macros. Time to try my new close-up lense. The pictures above shows the best close-up my Canon does with my 18-55 mm lense, the ones  below the same motiv with all four close-up lenses on top of the 18-55 lense. € 16,99, and a lot of macro fun.
_____
Liebe Robin, dieser Post ist für Dich. Du hast in Deinem Kommentar geschrieben, dass Du auf ein Makroobjektiv wartest, um beiden Montag-Makros mitzumachen. Zeit, meine neuen Nahlinsen auszuprobieren. Das Bild oben zeigt das beste Closeup, das meine Canon mit meinem 18-55 mm Objektiv macht, die Bilder unten dasselbe Motiv mit allen 4 Nahlinsen auf einmal, als Aufsatz auf dem 18-55 Objektiv. € 16,99, und eine Menge Makrospass.




*****


Those are the lenses, each one for a different close-up. The trick is to put them all together (is possible, you might have to try both sides of the lenses to make them fit). It's a compromise, focusing is not that easy, but this was just the first try.
____ 
Und das sind die Linsen, jede für eine andere Closeup-Vergrößerung. Der Trick ist, sie alle zusammenzuschrauben (das funktioniert, aber nicht in alle Richtungen, man muss ggfs. beide Seiten der Linse probieren). Es ist ein Kompromiss, denn Scharfstellen funktioniert nicht ganz einfach, aber das war ja erst der erste Versuch.
Pin It!

3 Kommentare:

Robin aka Gotham Girl | 10. April 2013 um 15:07

Oh how sweet to dedicate a post to me!! And I had no clue about these types of lens. See how much I learn from you! Thank you Katrin!!

Lena | 10. April 2013 um 15:21

Oh, was es alles gibt. :) Mir ist ein Macro auch immer etwas zu teuer, obwohl ich schon über die Anschaffung nachdachte, bevor ich eine Spiegelreflex-Kamera hatte. Macros mache ich übrigens fast ausschließlich mit meiner alten Ixus ... Aber mal schauen, bei dem Preis könnte ich mir die Anschaffung schon vorstellen. Ich finde es übrigens ziemlich lästig immer zwischen den Objektiven zu wechseln, daher wären diese Aufsatz-Linsen auf jeden Fall ganz praktisch.
Viele Grüße, Lena

Katrin | 10. April 2013 um 16:40

Lena, die Ixus ist perfekt für Makros, nur ist eben die Auflösung bei einer Spiegelreflex besser. Deshalb versuche ich gerade, mehr mit der Spiegelreflex zu fotografieren. Ich habe heute den Outdoor-Praxistest gemacht. Die Linsen aufschrauben ist wirklich so viel einfacher als ein Objektivwechsel ...

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...