inspiration week, day 1: De Toonkammer







 

After creating the moodboards, Anouk told us about the real challenge for the day: we'd have to create our own styling. To make it as real as possible, we didn't choose the item we wanted to style for ourselves, but for another person. And we just had one hour for styling and photography, plus, we had to include two other items into the styling (more about that tomorrow). Above there are a few of the beautiful items it was about.
But the mindblowing thing was: we could use literally everything we could find in De Toonkamer. Imagine an enormous showroom with furniture, carpets, cushions and lots of other things. Everything! I can't tell you how much fun we had. It was like having a several hundred squaremeters large playground.
_____
Nachdem wir die Moodboards gemacht hatten, erkärte Anoukuns die eigentliche Challenge des Tages: Wir würden unser eigenes Styling machen. Um die Herausforderung so real wie möglich zu gestalten, wählten wir uns nicht selbst einen Gegenstand für das Styling aus, sondern für eine andere Teilnehmerin. Und wir hatten nur eine Stunde für Styling und Fotografieren. Zusätzlich mussten wir zwei andere Gegenstände mit einbeziehen (mehr darüber morgen). Oben seht Ihr ein paar der superschönen Objekte, um die es ging.
Aber das Sagenhafte daran war, dass wir buchstäblich alles, was wir in De Toonkamer.finden  konnten, verwenden durften. Stellt Euch einen riesigen Showroom mit Möbeln, Teppichen, Kissen und 1000 anderen Dingen vor. Alles! Ich kann Euch nicht sagen, wie viel Spass wir hatten. Es war wie auf einem mehrere hundert Quadratmeter großen Spielplatz.
 







And these are some of the stylings the others made ... und hier sind ein paar Stylings, die die anderen gemacht haben ...




The last one is from Danielle, her blog style-files.com is one of my favourites. She did her amazing styling in no time ... Das letzte ist von Danielle, ihr Blog style-files.com gehört zu meinen Lieblingsblogs. Sie hat das scheinbar mühelos mal kurz hingezaubert.
Pin It!

2 Kommentare:

soitwasweekend | 14. September 2013 um 20:16

Oh, wirklich schöne Dinge, mit denen ihr da "spielen" durftet… und ebenso schöne Dinge, die dabei heraus gekommen sind!
Ich kann mir vorstellen, dass das richtig Spaß macht!

Lieben Gruß, Midsommarflicka

Gotham Girl | 15. September 2013 um 19:13

This is all just so so cool...and so so YOU! Can't wait to see more. What an amazing opportunity!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...