inspiration week, day 2: My styling



And this was the challenge: There was a topic: 'easy winter'. We had the item one of the other participants had chosen for us. Mine was a marble cutting board. Additionally we had to include a woolen cap from YAYA, and a personal item. I learned about bringing something personal in my hotel room the evening before, so all I had was my silver bangle. As you can see, all items were rather small. And didn't want to create a small arrangement.
_____
Und das war die Aufgabe: Es gab ein Thema: 'Easy Winter'. Wir hatten das Objekt, das einer der anderen Teilnehmer für uns ausgewählt hatte. Meines war ein Schneidebrett aus Marmor. Zusätzlich sollten wir eine Wollmütze von YAYA und einen persönlichen Gegenstand verwenden. Davon hatte ich erst am Abend vorher im Hotelzimmer erfahren und hatte deshalb nur meinen silbernen Armreif. Wie Ihr seht, sind alle Gegenstände ziemlich klein. Und ich wollte kein kleines Arrangement machen.



I found a beautiful place and started arranging the items I picked for my styling. I wanted all winter colors and soft, woolen textures as a contrast to my unruffled items, and a pear as the only splash of color. I wanted more focus on the board, the bangle and the cap. So I decided to think 3D, tilt the table and to create kind of a net with the woolen strand.
_____
Ich habe einen wunderschönen Platz gefunden und begonnen, die Gegenstände zu arrangieren, die ich für mein Styling ausgewählt hatte. Ich wollte Winterfarben und weiche, wollige Texturen als Kontrast zu meinen glatten Gegenständen, und eine Birne als einzigen Farbklecks. Ich wollte mehr Fokus auf dem Brett, denm Armreif und der Mütze. Deshalb beschloss ich, 3D zu denken, kippte den Tisch und machte eine Art Netz aus dem Wollfaden.



I choose this corner because there was actually remnants of a text on the wall; you know that I love typography of all kinds. There were two small and rusty nails where I could attach the strand. ~ Ich habe diese Ecke ausgewählt, weil dort tatsächlich Textreste an der Wand angebracht waren; Ihr wisst, dass ich jede Art von Typografie liebe. Und es gab dort zwei kleine, rostige Nägel, an denen ich den Faden befestigen konnte.

I have to send my favourite picture to 'Meet the Blogger'. So, please help me, which of the following ones do you like most?
Ich muss mein Lieblingsbild an 'Meet the Blogger' schicken. Könnt Ihr mir helfen und sagen, welches Euch am besten gefällt? 



Pin It!

5 Kommentare:

Larissa Oliveira | 15. September 2013 um 15:24

Amazing styling. The second picture is really great.

Gotham Girl | 15. September 2013 um 19:18

Oh my...so good to see your styling piece closer up in this posting. That wall and the text...love, love, love! I like the second one the best. Like that we have a fuller view of what you've composed, because the wall makes such a statement with your pieces. Fabulous. More please!!

Eva | 15. September 2013 um 19:38

#5 for me, although all look beyond beautiful :)

soitwasweekend | 16. September 2013 um 21:13

Ich finde ja das vorletzte Bild am schönsten :)

Und die alte Schrift an der Wand ist ja wohl mal total großartig!!

Eine wunderbare Woche wünsch ich dir!
Lieben Gruß, Midsommarflicka

ZSUZSA | 19. September 2013 um 02:49

I like number 5 the best, but the second is also nice! Lovely styling.

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...