DIY: Painted wall, part 1



Do you remember the styling I made last year during my styling workshop? I always wanted to recreate the beautiful wall for my home. It took me a year to do it, but hey, at least finally I have a new wall decoration. Since it's the corner I'm restyling every two months or so, I painted on a large piece of fabric instead of the wall.
_____
Erinnert Ihr Euch an mein Styling, das ich während meines Stylingworkshops letztes Jahr gemacht habe? Ich wollte schon die ganze Zeit die wunderschöne Wand für meine eigene Wohnung nachmachen. Es hat ein ganzes Jahr gedauert, aber jetzt habe ich endlich eine neue Wanddeco. Da es die Ecke ist, die ich alle zwei Monate oder so umstyle, habe ich nicht die Wand, sondern ein großes Stück Leinen bemalt.





I fixed the fabric, and basically, I used white, black and a tiny bit of acryl paint. For the first layer, I applied structures by painting light grey onto my cutting mat (or any flat surface like glass) and imprinting it onto the fabric.
_____
Ich habe den Stoff fixiert und einfach nur weiße, schwarze und ganz wenig blaue Acrylfarbe verwendet. Für die erste Lage habe ich Strukturen aufgebracht, indem ich helles Grau auf meine Schneidematte (oder eine andere Fläche wie Glas) gemalt und das dann auf den Stoff gedruckt habe.






The next layers I painted, sprayed and dabbed with different colors. At last I transferred some text. Tomorrow, you'll see the results ...
_____
Die nächsten Layer habe ich gemalt, getupft und gespritzt. Ganz zum Schluss habe ich Text mit einer Transfertechnik aufgebracht. Morgen seht Ihr die Ergebnisse ...





Pin It!

1 Kommentare:

chai-and-chardonnay.blogspot.com | 13. April 2014 um 00:29

Was fuer eine tolle Idee es auf Stoff zu malen...Das Bild erinnert mich an ein Stueckchen Himmel ueber dem Meer! Vielleicht mit ein bisschen Regen...oder Schnee. Herrlich anzuschauen.

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...