Travel log: Majorca, Sollér



I loved the train ride to Sollèr, but I was reallys shocked when we arrived - it's a beautiful old town, but so overcrowded that I nearly got claustrophobia. I'm not good with crowds of people. But as soon as you'll leave the streets with all those (nice and beautiful) shops, there's nobody, literally. Just you and a lot of beauty everywhere.
_____
Ich fand die Zugfahrt nach Sollér wunderbar, aber war wirklich geschockt und platzangstgefährdet, als wir ankamen - denn es war unglaublich voll, und ich bin nicht gut mit Menschenmengen. Aber sobald man die Einkaufsstraßen (mit wirklich schönen Läden) hinter sich läßt, ist wirklich niemand mehr unterwegs. Und man hat die ganze Schönheit für sich allein.











More beautiful places/ mehr wunderschöne Orte:
Pin It!

7 Kommentare:

lotusleaf | 1. Juli 2014 um 09:02

beautiful!

ladyfi | 1. Juli 2014 um 12:47

Gorgeous shots - looks hot too.

Gotham Girl | 1. Juli 2014 um 17:15

So glad you are still sharing Majorca with us! Love the small alleyways!

chai-and-chardonnay.blogspot.com | 1. Juli 2014 um 19:53

So schoene alte Gebaeude....und der Laden mit dem Kronleuchter? Sehr verfuehrerisch!

Amy at Ms. Toody Goo Shoes | 3. Juli 2014 um 04:47

These are beautiful! Now I would like to go there!

Frau S. | 3. Juli 2014 um 14:09

Sooooooo schöne Fotos!

you-wee because | 7. Juli 2014 um 12:53

Sollér, da war ich schon lange nicht mehr...
...würd' aber sofort heute Mittag losfahren, wenn sich nur die Gelegenheit dafür bieten würde.
Hat jemand noch ein Flugticket for free???

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...