Travel log: Belgium/ Mon Repos



When I travelled to Belgium last week, Ellen showed me this public swimming pool near Malmedy. It's from around 1930, and they managed to keep the buildings in original conditions. I was blown away. The same guy sells tickets since 30 years, but he told me that there always are just a few guest - despite the fact that it's perfectly quiet there and sun all the day. Adults have to pay 4 Euros, children 3 Euros - it was a bit like time travelling.
_____
Als ich letzte Woche in Belgien war, hat Ellen mir dieses Schwimmbad in der Nähe von Malmedy gezeigt. Es ist von ca. 1930, und die Gebäude sind noch im Originalzustand erhalten. Das hat mich wirklich umgehauen. Und der nette Herr verkauft hier seit 30 Jahren Eintrittskarten, aber er erzählte, dass kaum Gäste kämen. Obwohl es dort wunderschön, ruhig und fast den ganzen Tag sonnig ist. Erwachsene zahlen 4, Kinder 3 Euro - es war ein bißchen wie eien Zeitreise.














More beautiful places/ mehr wunderschöne Orte:
Pin It!

2 Kommentare:

you-wee because | 26. August 2014 um 12:02

Wir haben bei mir zu Hause auch ein "historisches" Freibad mit hölzernen Umkleidekabinen, wie du sie sicherlich auch aus deiner Jugendzeit kennst. Bei uns ist im Sommer dort aber immer Remmidemmi, zumal zur Ferienzeit, und ich wäre froh, wenn mal wenigstens mal abends in Ruhe 'ne Bahn oder auch zwei schwimmen könnte.
Aber ich muss sagen - ist wirklich eine kleine Perle, die du da mit Hilfe deiner Freundin gefunden hast. Der Name ist Programm - mon repos - meine Ruhe!
Und das Portrait vom Kartenverkäufer - wunderbar! ;-)

Gotham Girl | 26. August 2014 um 13:47

Time traveling is the perfect description! How cool...and I love the portrait! :)

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...