Friday food photo: cabbage florets



I'm always happy when I'm finding new vegetables or food products. Cabbage florets are the last discovery I made on my market; basically, they are mini cabbages, but tasting nutty, sweet and tender. I just cooked them for about 7 minutes, roasted some pepper strips in olive oil and added some linguine, the cabbage florets and a lot of freshly grated Parmesan cheese. Spring food, finally!
_____
Ich freue mich immer, wenn ich neues Gemüse oder Lebensmittel finde. Kohlröschen sind die letzte Entdeckung, die ich auf unserem Markt gemacht habe. Sie sind so etwas wie Minikohl, aber schmecken zart nussig-süß. Ich habe sie nur für ca. 7 Minuten gekocht, Paprikastreifen in Olivenöl angebraten, Linguine und die Kohlröschen dazugegeben und großzügig grob geraspelten Parmesan darübergegeben. Endlich Frühlingsessen!



Pin It!

4 Kommentare:

Gotham Girl | 13. März 2015 um 16:52

This sounds wonderful! I always enjoy when you tell me about a new veggie...and sure enough I go to my market in NYC and find it! I'll look forward to looking for cabbage florets when I return in April! Have a wonderful weekend and I hope you get some rest!

Frau Mohr | 15. März 2015 um 15:32

Wie putzig - die Röschen sehen aus wie kleine Gemüseballerinas mit grünen Tutus ;) Da werde ich bei uns auf dem Markt auch mal die Augen nach aufspannen!

Frau Mohr | 15. März 2015 um 15:35

Wobei...bei genauerer Betrachtung sehen sie aus wie GEKÖPFTE Ballerinas. Das ist ja dann irgendwie nur noch halb so putzig ;)

you-wee because | 16. März 2015 um 21:33

Hi Katrin,

du hast schon gemerkt: 2015 habe ich beim Bloggen und Kommentieren mehr als einen Gang heruntergeschalten. War einfach notwendig; die Schwerpunkte liegen heuer einfach auf ganz anderen Lebensbereichen.
Der Auslöser meiner Kamera klickt auch nicht mehr ganz so häufig wie früher schon mal; der Grund ist der Gleiche. Zudem komme ich derzeit kaum noch zum Nachbearbeiten meiner Fotos.
Schade, schade, denn auf der Leipziger Buchmesse in den zurückliegenden Tagen habe ich viel Interessantes entdeckt und festgehalten - aber auch hier müssen die Fotos warten. Kannst du dir vorstellen? Am zurückliegenden Donnerstag habe ich Heino (den Echten) an einem Tag an drei völlig unterschiedlichen Orten in Leipzig getroffen!??!?! ;-)
Gerade so, wie ich die Zeit finde, schaue ich gerne mal bei dir vorbei - bei dir gibt's immer was Interessantes zu Gucken... ;-)
So. Schluss für heute. Bis die Tage (Wochen?) mal wieder!?!?
Gruß aus dem Wilden Süden der Republik,
Uwe.

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...