Mustermittwoch/ Pattern Wednesday




Portraits mit Kinderbildern meiner Mutter. Ich dachte, ich könnte Textiles (Michaelas Monatsthema) nicht nur als Leinwand, sondern gleich als Rahmen verwenden und habe deshalb alte Taschentücher mit Spitzenrand ausgesucht. Fotos in Transfertechnik und Muster mit Tempera/ Gouache.
_____
Portraits with childhood photographs of my mother. I thought that I could use fabric (Michaela's monthly topic) not only as canvas but as frame, too. I found some handkerchiefs with lace around and used transfer technique for the photos and gouache for the patterns.





                                Mehr Mustermittwoch/ more pattern wednesday >
Pin It!

11 Kommentare:

Birgitt | 21. Oktober 2015 um 19:20

...das sieht klasse aus,
die Taschentücher geben einen schönen Rahmen...würde ich mir direkt so an die Wand hängen,

lieber Gruß Birgitt

Katrin | 21. Oktober 2015 um 19:24

... kommt auch an die Wand, aber das dauert noch etwas ...

Astrid Ka | 21. Oktober 2015 um 22:23

Eine hinreißend schöne Erinnerungsarbeit!
LG
Astrid

Gotham Girl | 21. Oktober 2015 um 22:48

oh! I LOVE this!! Could you do a DIY posting on how you did it all from start to finish? I have some from my grandmother and would love to do something like you've done! So creative!!!

Müllerin Art | 22. Oktober 2015 um 09:04

Erst am Donnerstagmorgen komme ich zum Musterdanken, aber ich habe gestern schonmal kurz deine tollen Erinnerungstücher bewundert, eine wunderbare Idee und perfekt umgesetzt. Hat deine Mutter die Taschentücher selber umhäkelt? Ich glaube, dann hätte ich mich getraut, sie zu bemalen, obwohl der Erinnerungswert noch höher ist. Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank von Michaela

Katrin | 22. Oktober 2015 um 09:18

@Robin: OK, I'm gonna do a DIY, but it's supereasy
@Michaela: Nein, meine Mutter hat in ihrem ganzen Leben kein Taschentuch umhäkelt. Dann hätte ich mich das auch nicht getraut. Und hey, sie lebt noch, es beschäftigt mich nur einfach, sie so Stück für Stück an die Demenz zu verlieren. Aber ich bin froh, dass sie noch hier ist.

kaze | 22. Oktober 2015 um 10:36

Sehr schön,tolle Umsetzung! Ich habe auch noch von meiner Mama welche hier.Bescgriftet habe ich mal welche, aber in dieser Kombi toll. Dieses großen Schleifen damals!
VG Karen

mano | 22. Oktober 2015 um 16:42

wieder so eine klasse idee von dir und so schön geworden!
ich muss mich auch endlich mal an dieses transferzeugs trauen!
lg, mano

Katrin | 22. Oktober 2015 um 23:24

Liebe Mano, das geht ganz einfach, ich mach am Sonntag (oder so) ein tutorial, und sonst live am 21.!

chai-and-chardonnay.blogspot.com | 24. Oktober 2015 um 20:03

Eine wunderschöne Liebeserklärung! So ein fröhliches Kindergesicht welches da auf dem ersten Bild lächelt.

petozi Design | 24. Oktober 2015 um 22:46

Tolle Recyclingidee...und total modern geworden.
Herzliche Grüße
Petra

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...