Mustermittwoch: Mark Making II




Nächste Runde - ich hatte letzte Woche den Stoff mit konzentrierter Stofffarbe, aber ohne Fixierer gefärbt. Um weitere 'Marks' zu hinterlassen, habe ich diese Woche die fertigen Farbmuster mit Wasser getränkt, besprüht oder betropft. Je nach Farb- und Wassermenge, Stoffstruktur und Fließkräften haben sich ohne mein Zutun neue Muster/ Marks/ Spuren ergeben. Und nächste Woche werden die Stoffe noch weiter bearbeitet. Ein Superthema und eine gradiose Sauerei.
 
Morgen gibt es einen neuen Link zum Collagentreffen am 12. November - nach einer Absage wäre noch ein Platz frei, und mit etwas Zusammenrücken auch zwei oder drei!
____
Next round - last week, I had used concentrated dye, but no fixative. To create more 'marks', this week I used water to tincture, spray and drop my last week's patterns. Dependend on the amount of water, dye and the flowability of the water on the fabric structure, without my help new pattern/ marks emerged. Next week, the results will be processed further. Such a great topic, and so much fun (and  a great mess!)







 
Pin It!

12 Kommentare:

dorette | 12. Oktober 2016 um 10:11

da kann man ja nur sagen: wunderhübsch! :)

Müllerin Art | 12. Oktober 2016 um 10:45

OH, die leuchten ja richtig, ganz toller Wassereffekt. So eine schöne Schweinerei, hast du einen Plan, was damit passiert?
Liebe Grüße und Musterdank
Michaela

Moni | 12. Oktober 2016 um 11:29

... die sehen ja alle superklasse aus!!
Liebe Grüße
Moni

ULKAU | 12. Oktober 2016 um 11:36

Wie spannend, durch die Wasserzugabe hast du jetzt Farbe hineinbekommen -tolle Effekte! LG Ulrike

frau nahtlust | 12. Oktober 2016 um 12:12

tolle Effekte sind dabei herausgekommen und wer nochmals sagt, dass Sauereien zu nichts führen würden, den kannst du mit deinen ARbeiten definitiv eines besseren belehren.
LG. Susanne

kaze | 12. Oktober 2016 um 14:23

Kann man die Teile fixieren? Könnten tolle Taschen werden,wilde schönheiten.
wolkige Grüße, Karen

Katrin | 12. Oktober 2016 um 15:14

@Karen: Nein, die lassen sich nicht mehr fixieren, beim nächsten Mal plane ich das anders. Aber: @Michaela, ja, ich habe was Konkretes (Nichtwaschbarseinmüssendes) damit vor: Sashiko. Seht Ihr nächste Woche.
Liebe Grüße,
Katrin

Christine Wenger | 12. Oktober 2016 um 16:01

Die Stoffe sehen phantastisch aus, da hat sich die Sauerei gelohnt! Und auf das Sashiko nächste Woche bin ich sehr gespannt!
Liebe Grüße
Christine

Gotham Girl | 12. Oktober 2016 um 17:45

So cool and so interesting...yes, a wonderful topic! More please!

Birgitt | 12. Oktober 2016 um 18:18

...fantasieanregend, liebe Katrin,
finde ich deine Spuren auf dem Stoff...schön,

liebe Grüße Birgitt

lisa kötter | 12. Oktober 2016 um 18:18

Klasse! Einige Deiner Stoffe wirken total plastisch durch die Farbspuren.
Lieben Lisagruß!

jahreszeitenbriefe | 19. Oktober 2016 um 13:05

Toll... Sehr gespannt, wie es weiter geht und liebe Grüße Ghislana

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...