Adventspost



Ich habe gestern in ein paar freien Minuten Stempel für die Adventspost geschnitzt. Bis morgen könnt Ihr Euch noch bei Michaela anmelden - und im Dezember jeden Tag gestempelte Post bekommen. 
Das Schöne an Rapportstempeln ist, dass - da man ja nur ein Viertel des eigentlichen Motivs schnitzt - das Ergebnis überraschend ist und man zudem mit einem kleinen Stempel schnell die Postkartenfläche bedrucken kann. Macht noch mehr Spass als 'normales' Stempeln. Jetzt muss ich mir allerdings die Farbkombi überlegen, in der ich stempeln will ...
_____
Yesterday, I used a few free minutes to carve my stamps for the advent post. You can subscribe at Michaela's blog until tomorrow.
The great thing in pattern repeat stamping is - since you're carving just a quarter of the final motif - the result always is surprising and additionally, a small stamp is enough to stamp fast and easily a complete postcard. Now I have to come up with a color combination for stamping ...


 
Pin It!

8 Kommentare:

tm | 7. November 2016 um 09:17

Bin von Manos Blogleiste "hierhergehopst", das Bild mit dem Stempel hatte meine Neugier geweckt :-). Das sieht toll aus! Habe mich gestern das erste Mal für die Mailart angemeldet und bin gespannt und freudig beeindruckt. Vielen Dank Dir für das Vorfreude aktivieren ;-). Liebe Grüße, Taija

Müllerin Art | 7. November 2016 um 09:45

Das ist fein, dass du noch Werbung machst mit so einem schönen Beispiel (in so einem schönen Buch!)die Listen füllen sich, 70 Anmeldungen schon!
Liebe Grüße
Michaela

lisa kötter | 7. November 2016 um 10:35

:-)....habe am gestrigen grauen Sonntag 5 Stempel geschnitzt. Es macht süchtig und die Schwierigkeit wird sein, sich zu entscheiden. Auch für die Farben, wie Du ja auch schreibst.
Hab Versuche mit Linolfarben, statt Stempelfarben, gemacht und bin sehr angetan.
Schönen Tag wünscht
Lisa

Katrin | 7. November 2016 um 10:53

Hallo Lisa,
ja, macht einen Riesenspass. Irgendjemand (Michaela? Ich habe mich gstern durch so viele Blogs gelesen) hat darauf hingewiesen, dass Linolfarben wasserlöslich sind und sich daher für Postkarten im Winter nur bedingt eignen. Ich verwende immer Acrylfarbe, die lässt sich wie Linolfarbe gut walzen.
Viele Grüße,
Katrin

Gotham Girl | 7. November 2016 um 12:19

You always amaze me! How awesome to carve your own stamp!!

Jorin | 7. November 2016 um 14:48

Wie schön, bei Dir schon erste Rapportstempel zu sehen! Gedanken habe ich mir auch schon gemacht, aber noch nichts zu Papier gebracht.
Linolfarbe ist nicht nur im Winter eher ungeeignet! Als wir im Sommer starken Regen hatten, habe ich einen nassen Sommerpost-Umschlag aus dem Briefkasten gezogen - es ist gerade nochmal gutgegangen!
Liebe Grüße, Jorin

Birgitt | 7. November 2016 um 17:19

...sieht gut aus...angemeldet bin ich schon und einen Probestempel habe ich auch schon geschnitzt, aber da werde ich noch ein bisschen probieren,

liebe Grüße Birgitt

chai-and-chardonnay.blogspot.com | 7. November 2016 um 20:42

Na dann viel Spass!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...