Mustermittwoch-Rückblick



Dieser Mustermonat ist entspannt, denn wir können uns auf vergangenen Werken ausruhen und Selbstgemustertes in unserer Umgebung zeigen. Und das sind aktuell direkt neben meinem Arbeitsplatz die fertigen Mark Making-Ergebnisse, die ja verschiedene Stufen bei mir durchlaufen hatten. Die Färbetechnik war japanisch inspiriert, deshalb habe ich noch Shibori-Stick-Technik dazugesellt und das Ganze dann mit einer entsprechenden Aufhängung versorgt. Das war eines meiner absoluten Mustermittwoch-Lieblingsthemen, und wahrscheinlich werden wir irgendetwas in dieser Richtung während unserer Designeventwoche im Januar anbieten, wenn wir versuchen werden, Interiorblogger für unser Projekt zu interessieren.
_____
This month's pattern topic is relaxed because we just have to show how some of the patterns  found their way into our surrounding. Actually, straight next to my workplace you can find the results of the mark making month. Inspired by a japanese dyeing technique, I added some Shibori stitching and an adequate mounting. Still one of my favourite Pattern Wednesday topics, and we're planning to offer something similar during our design event week in January. 





Pin It!

12 Kommentare:

frau nahtlust | 16. November 2016 um 08:17

Fein, diese Spuren auf Stoff. Ich bin gespannt, was der Januar dann bringen wird!
LG. Susanne

mano | 16. November 2016 um 08:45

liebe katrin, deine wandbehänge sind wunderwunderschön, ich bin hingerissen davon!! und vielleicht schaffe ich es jetzt endlich mal, meine indigogefärbten stoffstücke aneinanderzunähen (äh, nähen zu lassen!), denn sie liegen seit einer drawing challenge (http://manoswelt.blogspot.de/2014/08/drawing-challenge-japan.html) ungenutzt herum. ich freu mich darauf, wenn sie dann bei mir auch an der wand hängen.
liebe grüße
mano (begeistert!)

lisa kötter | 16. November 2016 um 08:50

Beeindruckende schöne Stücke. Ich mag diese Shibori Technik so sehr. In Lissabon habe ich mal hundert Jahre alte Kleidungsstücke gesehen, die über Jahrzehnte Schicht für Schicht so überarbeitet worden sind. Ich hätte dort Stunden bleiben können, so schön und anrührend waren sie.
Deine Wandbehänge haben im Gegensatz zu ihnen eine große Leichtigkeit. Die fehlte diesen durchlebten Stücken natürlich. Sie trugen eher schwer.
Lieben Lisagruß!

Astrid Ka | 16. November 2016 um 10:16

Sind diese "Stoffcollagen" der Anlass für die gestrige Diskussion gewesen? ;-) Wenn ich denn mehr Zeit hätte, sollte ich auch mal wieder völlig sinnfrei sticken wie vor Jahrhunderten, denn deine Werke gefallen mir sehr.
LG
Astrid

Miss Herzfrisch | 16. November 2016 um 10:23

Wunderschön ... diese Farbe ist der absolute Knaller.
Und mit den Kreuzstichen dazu ... toll!
Liebe Grüße
Sabine

Müllerin Art | 16. November 2016 um 11:17

Superschön! Genau, das wollte ich noch fragen, ob es wieder ein Passagen-Projekt gibt. Bei dir wird es nicht langweilig. So toll die Technik, bin gespannt, was daraus wird.
Liebe Grüße und Musterdank
Michaela

jahreszeitenbriefe | 16. November 2016 um 11:28

Stimmt, da war doch noch was..., wunderwunderwunderschön geworden, Farbe, Stickerei, das Schichten, ein solches Stück an der Wand würde mir nie nie nie langweilig. Lieben Gruß Ghislana

ULKAU | 16. November 2016 um 14:15

Faszinierend einfach und bestechend schön - die Aufhängung macht's perfekt!
Bin wieder mal begeistert. LG Ulrike

Christine Wenger | 16. November 2016 um 15:42

Nicht nur Muster mit toller Wirkung sind das, auch die Farben und die Aufhängung sind genial.
Ich schicke liebe Grüße und melde mich noch
Christine

Jorin | 16. November 2016 um 18:33

Und noch eine, die die Muster, die Farben und einfach alles toll findet!
Liebe Grüße, Jorin

Judika | 16. November 2016 um 21:49

Hallo Katrin,
das ist wiedereinmal eine Technik, die ich noch nicht kenne, jedoch toll finde, da werde ich nun mal googeln müssen.
herzlich Margot

tm | 17. November 2016 um 08:29

Ein Traum von Blau und der See...die Farben so verschwommen, zum darauf hinweggleiten. Solch eine Bettwäsche wäre zu schön...Liebe Grüße, Taija

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...