Wohnzimmerfrühling - living room spring



Wohnzimmerfrühling - so hatte Stephanie meinen PowerFlower-Post kommentiert. Die Tulpen, das war meine Küche, aber tatsächlich wird es auf meinem Fensterbrett Frühling. Vor allem, wenn mittags für ein paar Minuten die Sonne vorbeischaut. Und mit dabei: Ein paar Tests für ein neies DIY-Projekt mit Bildern, wenn unser Designevent rum ist, hab ich Zeit, mehr davon zu zeigen.
______
Living room spring - that's how Stephanie commented my PowerFlower-Post. The tulips, they were in my kitchen. But this is how my windowsill looks around noon, when the sun stops by for a few minutes. A closer look reveals a few tests for a new DIY project with 'paintings'. More as soon as our design event will have taken place ...








Pin It!

6 Kommentare:

edelART | 13. Januar 2017 um 17:43

uuuuh ... das sieht schwer nach Transfer-Verfahren aus. Tolle Bilder!! Ich probiere im Moment selber alle Transfer-Möglichkeiten durch, die es so gibt, und freue mich schon auf deine Berichte - auch wenn bei uns noch der Winter herrscht.

monique carnat | 14. Januar 2017 um 06:21

winter véranda*stimmung auf dem fensterbord wartet auf frühling = die pflanzen real oder abbildung geben den gegenstände ein heiteres écho :)

Christine Wenger | 14. Januar 2017 um 12:26

Was für stimmungsvolle Fotos! Ich hab auch an Transfertechnik gedacht. Wahrscheinlich, weil ich das gerade in der Schule ausprobiere, möglichst ohne Gestank.
Bis Dienstag, liebe Grüße
Christine

Magdalena | 14. Januar 2017 um 22:40

Einfach schön!
LG
Magdalena

jahreszeitenbriefe | 15. Januar 2017 um 11:46

Ein Spaziergang wie durch einen schönen Garten... Bis bald, liebe Katrin, und liebe Grüße Ghislana

evaimgarten | 18. Januar 2017 um 17:56

ja alles hungert nach licht. die pflanzenzusammenstellung ist sehr schön. lieben gruß, eva

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...