Collages



Und hier sind ein paar meiner Collagen von gestern ... Christine hat mich in die Kunst wasserlöslicher Caran D'ache Wachsfarben eingeführt, und ich war sofort hin und weg.
_____
And here they are, some of my collages from yesterday ... Christine introduced me into new, water soluble wax crayons, and I was immediately addicted.





 
Pin It!

6 Kommentare:

ULKAU | 19. April 2017 um 10:55

Tolle Arbeiten wieder, wie immer von dir! Die erste Collage ist mein Favorit.
... aber, dass du die NeoII bisher noch nicht kanntest, kann ich kaum glauben... ich liebe sie seit bestimmt schon 20 Jahren.
Lieben Gruß - Ulrike

LOCKwerkE | 19. April 2017 um 12:10

Hihi, Christine hat mich bei deinem letzten Collagentreffen auch damit angesteckt ;-))). Meine letzten Häschen (vor allem die mit den Brillen) sind auch teilweise damit gestaltet. Euer Treffen war bestimmt super schön. Ich habe gestern auf Instagram schon die Arbeiten bewundert. Herzliche Grüße sendet Karin

jahreszeitenbriefe | 19. April 2017 um 14:49

Ich bin auch hin und weg..., was für ein Treffen ;-) Lieben Gruß Ghislana

Katrin | 19. April 2017 um 15:33

Zu meiner Ehrenrettung sei gesagt, dass ich vor etwa 40 Jahren einen Kasten Caran D'ache Neostifte bekommen habe (und er hat mich seither begleitet). Aber die Stifte sind eher wie Wachskreiden und nur mäßig wasservermalbar, deshalb hatten sie nie diesen WOW-Effekt. Und ich freue mich immer, neue Dinge zu entdecken und finde es wunderbar, den Stiften jetzt noch einmal neu begegnet zu sein!

Christine Wenger | 20. April 2017 um 16:37

Dann hoffe ich nur, dass du bei Boesner ein bisschen beherrschen konntest:-) LG Christine

monique carnat | 20. April 2017 um 19:19

exercices * conjugaison .... je vois que le français est parfois bien sympa dans les collages !
bonne soirée

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...