Tulpen in Zeiten von Corona - Mittwochsmix



Ich weiß, keiner kann das Thema Coronavirus noch hören. Ich kann aber auch irgendwie nicht kommentarlos fröhliche Tulpenmuster posten. Ich gehe davon aus, dass das Ganze noch viel unerfreulicher wird, da die Menschen sich unvernünftig verhalten. Wenn alle drei Wochen lang konsequent zuhause blieben, wären wir durch. Stattdessen wird es Monate oder Jahre dauern, bis der Spuk vorbei ist. Ist dann eben so. Ich übe mich in social distancing und bin draußen nur noch für eine Runde mit meinem Rad unterwegs, ohne Menschen nahezukommen oder Oberflächen zu berühren. Und dankbar, solange ich das noch kann.

Auf der positiven Seite: Die Erde erholt sich. Vielleicht wird man rückblickend mal sagen, dass dieser Virus letztlich eine Wende herbeigeführt und schlimmere Klimakrisen verhindert hat. Ich versuche, das Ganze positiv anzugehen. Ich ziehe mit dem heutigen Post für eine Weile auf artlaboratorium.de um. Wir haben bereits angefangen, kostenlose Onlinekurse zu posten, Downloads (u. A. hat Sabine die schöne Tulpe geliefert, die das heutige Muster inspiriert hat) und mehr.
Ich habe mir überlegt #wasichschonimmertunwollte - und werde die Zeit nutzen, um ein paar Punkte auf meiner Liste abzuarbeiten. Und dann sehen, wie alles weitergeht.

Virtuelle Verbindungen und Austausch sind wichtiger denn je. In diesem Sinne: danke an alle, die das hier lesen, schön, wenn wir uns auf artlaboratorium vielleicht wieder begegnen, austauschen, inspirieren, bestärken … ich kann nur nicht zu viele Baustellen auf einmal aufmachen.
Machts gut, Ihr Lieben, passt auf Euch auf und #bleibtzuhausewennIhrkoennt
Katrin

 PS: Und den Mustermix gibt's wie immer und weiterhin bei Muellerin Art!


Pin It!

5 Kommentare:

frau nahtlust | 19. März 2020 um 06:12

Ja, bleibt zuhause, wenn ihr könnt - das ist auch mein Aufruf und mir geht das recht leicht von der Hand, da meine Arbeit eh schon seit einigen Jahren im Homeoffice stattfindet. Für mich ändert sich gar nicht so viel. Zumindest, was die Arbeit betrifft. Ansonsten übe ich mich ebenfalls im Abstandhalten und erfreue mich an kreativen Werkeleien, die mir Kraft und Energie geben. Danke dir und Sabine für die feinen Downloads der Tulpen. LG. Susanne

Miss Herzfrisch | 19. März 2020 um 06:49

Mag ich sehr, was du aus der roten Tulpe gemacht hast!
Ja lass uns weitermachen, zuhause bleiben und die freie Zeit für schöne kreative Dinge nutzen!
Liebe Grüße
Sabine

ULKAU | 19. März 2020 um 17:08

Die derzeitige Situation empfinde ich als furchtbar unheimlich, bin noch immer ziemlich gelähmt, doch eure wirklich großartige Idee der kostenlosen Online-Kurse, macht mich gleich etwas lebendiger!
Die roten Tulpen auf Pink ergeben einen krassen Stoff, das Kostüm ist ein echter Hingucker!
Liebe Grüße Ulrike

mano | 20. März 2020 um 07:51

hinreißende tulpen in schwierigen zeiten.
wir nutzen die natur zum überleben in ansonsten sozialer isolation.
ich schau später nochmal zu euren onlinekursen.
liebe grüße
mano

Monika Kunstnadel | 29. März 2020 um 10:16

Es sind so schöne Tulpen geworden und geben ein tolles Kostüm. Eine Freude zu schauen, gerade in diesen schwierigen Zeiten. Zu den Onlinekursen werde ich einmal vorbeischauen. Vielen Dank. Sei lieb gegrüßt und bleib gesund.
Monika

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...