Cooking therapy



I'm working on a very demanding weblayout these days, so I spent my lunch break with cooking. And taking pictures - best way to relax and clear my mind. I cooked halved Brussel sprouts for 15 min, mixed them with tomates and a little bit of cream and coated them with a mixture of grated Pecorino, hacked cashews and (edible) chestnuts. Put in the oven for about 20 min and take lots of pictures!
_____
Ich arbeite zur Zeit an einem sehr anstrengenden Weblayout, deshalb habe ich die Mittagspause damit verbracht, zu kochen und zu fotografieren - die beste Möglichkeit, zu entspannen und den Kopf wieder freizukriegen. Ich habe halbierten Rosenkohl 15 min gekocht, mit Tomaten und etwas Sahne gemischt und mit einer Mischung aus geriebenem Pecorino, gehackten Cashewkernen und Maronen bestreut. Für 20 min in den Ofen schieben und viele Fotos machen!







Pin It!

2 Kommentare:

me dLux | 19. Dezember 2012 um 19:00

Sieht sehr lecker aus!! Ich liiiieeeeebbbbbee ja Rosenkohl... esse ihn aber leider viel zu selten.

Ganz liebe Grüße von der anderen Katrin

Robin aka Gotham Girl | 20. Dezember 2012 um 15:39

Oh how delicious looking!

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...