Travel log: Fort I, Cologne




Cologne had several fortresses in Cologne, dating back to Prussian times around 1815. After the Treaty of Versailles in 1919, all fortresses had to be destroyed. Some of them were transformed into park areas, so you'll find parts of the ruins there today, overgrown with beautiful vegetation.
This is Fort I and the 'peace park', one of my favourites. And if you'll look closer, you'll find a sign on a wall with the text of John Lennon's "Imagine".
_____
In Köln gibt es Reste verschiedener Festungsanlagen, die noch auf Preussische Zeit zurückgehen, um 1815. Nach dem Versailler Friedensvertrag mussten die Festungen geschleift werden, aber Adenauer hat es geschafft, Teile zu erhalten und in die Parkanlagen des Kölner Grüngürtels zu integrieren. Man findet heute noch überall Ruinen, bedeckt mit wunderschöner Vegetation.
Das hier ist das Fort I und der "Friedenspark", einer meiner Lieblinge. Und wenn man genau hinschaut, findet man irgendwo ein Schild an einer Wand mit dem Texz von John Lennons "Imagine".













More beautiful places/ mehr wunderschöne Orte:
Pin It!

4 Kommentare:

Gattina | 19. Mai 2015 um 17:32

Ich war zwar schon öfters in Köln, aber das habe ich noch nicht gesehen !

http://gattinatravels.blogspot.com/

Powell River Books | 19. Mai 2015 um 19:05

Parks are a much better choice than destroying historical buildings. - Margy

Gotham Girl | 24. Mai 2015 um 19:43

Beautiful Katrin...love how you incorporated Lennon's Imagine!

chai-and-chardonnay.blogspot.com | 26. Mai 2015 um 17:09

Schoen! Besonders John Lennons Lied -wie ist das dort hingekommen?

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...