The Imaginary Shop



We're not only going to open up an exhibition tonight, but a complete shop, too. Despite of the fact that it's an installation and you can't buy a single item, I spent a lot of time during the last two years with designing and creating most of the things for Peter Gaymann. And additionally to all the products, I made posters and logos and labels for the fictive home and jewelry collection - everything to make it deluding and tempting, playing with the idea of art vs. buying behaviour. The restaurators spent a lot of time with fixing the items in the shop, because you really want to take them into your hands. We're more than curious about how the visitors will react!
On Peter's blog, we'll show you around the rest of the exhibition.
_____
Wir eröffnen heute nicht nur eine Ausstellung, sondern auch einen kompletten Shop. Obwohl er eigentlich eine Installation ist und man kein einziges der Objekte darin kaufen kann, habe ich in den letzten zwei Jahren viel Zeit damit verbracht, die einzelnen Dinge darin für Peter Gaymann zu entwerfen und anzufertigen. Und zusätzlich zu den Produkten habe ich, um die Illusion perfekt zu machen, Plakate und Logos und Labels für die fiktive 'Home Collection' und die Schmucklinie entwickelt; alles, um das Ganze wirklich täuschend und verlockend zugleich zu machen und mit der Idee von Kunst und Kaufverhalten zu spielen. Die Restauratoren haben eine Menge Zeit damit verbracht, die einzelnen Stücke so zu befestigen, damit man sie nicht einfach herausnehmen kann, weil man unterbewusst genau das tun will. Wir sind mehr als neugierig, wie die Besucher reagieren werden!
Auf Peters Blog zeigen wir Euch noch den Rest der Ausstellung. Und jetzt freu ich mich auf die Vernissage nachher und noch ein bißchen Sommer in Freiburg. Und danach stehen schon wieder tolle neue Projekte an.







Pin It!

3 Kommentare:

Gotham Girl | 28. Juni 2015 um 01:27

So very very cool!

8same | 28. Juni 2015 um 15:39

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Aufgabe! Sehr spannend, das Projekt. Ich bin gespannt, wie's war. Berichtest du und davon? Viel Spaß und liebe Grüße,
Sabine

chai-and-chardonnay.blogspot.com | 30. Juni 2015 um 21:37

Einen fantastischen Job hast Du da gemacht. Ich bin wirklich beeindruckt was Du geleistet hast. Alles sieht ausserordentlich einladend und professionell aus. Glueckwunsch.

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...