Wohnzimmerausstellung



Anne Wegner hatte eine Ausstellung geplant, nur dass ganz kurzfristig der Ausstellungsort nicht geklappt hat. Ich habe ihr vorgeschlagen, eine Wohnzimmerausstellung zu machen - angelehnt an Jemmas Idee, 'Wohnzimmerkonzerte' zu veranstalten. Und so sieht das dann aus: klasse. Gefällt mir fast besser als in einer Galerie ... Morgen ist nochmal geöffnet, 12 bis 17 Uhr in Köln Nippes, Thüringer Str. 3!
______
Anne Wegner had planned an exhibition, but pretty short-term, the exhibition place wasn't available. So I suggested - inspired by Jemma's 'living room concerts' - to create a living room exhibition. And here we are, pretty cool, isn't it? And somehow, I like it better than in a gallery ...









 
Pin It!

3 Kommentare:

Gotham Girl | 2. Oktober 2016 um 06:45

I do too! That's wonderful!

monique carnat | 2. Oktober 2016 um 07:27

sehr schöne private-öffentliche ausstellung * gerne die Kunst von Anne Wegner heute kennengelernt ! und viel Erfolg wünsche ich ihr !

papiertaenzerin | 2. Oktober 2016 um 12:28

... sehr gute Idee, ich liebe ungewöhnliche Orte für Ausstellungen, und warum nicht das Naheliegende? Komme auch mehr und mehr dahin, mich von konventionellen Vorstellungen zu verabschieden, zu improvisieren und dem Unkomplizierten Vorrang vor dem Perfekten zu geben... und die farbenfrohen Bilder gefallen mir auch, danke :-)

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...