Mustermittwoch/ pattern wednesday



Und noch ein paar Tattoo-Teller ... nach der Totenkopfserie für die Alice-Ausstellung waren es diesmal friedliche Themen, Chrysanthemen und Koi Karpfen nach alten japanischen Tattoo-Mustern. Sie werden am Wochenende beim 'Kunstkaufhaus' in der Halle Zollstock, Gottesweg 79 in 50969 Köln zu sehen und zu kaufen) sein. Ein Besuch lohnt sich - insgesamt stellen 14 Künstler bei Ellen aus, und ich habe mich schon im Vorfeld wieder Mal in einige Stücke verliebt.
Und auch wenn ich damit nur gerade mal so das Musterthema kratze, mehr (richtige) Muster gibts wie immer mittwochs bei Michaela.
_____
More tattoo plates - instead of skull plates now peaceful topics like mums and koi carps, like in traditional japanese tattoo patterns. I'll show (and sell) them over the weekend at Ellen's art exhibition/ sale - all together 14 artists, and there are lovely pieces of art to find!
More patterns, as always on Wednesdays, at Michaela's.






Pin It!

7 Kommentare:

dorette | 18. März 2015 um 13:40

tolle terllerfischkunst. das es so in scharz-weiß gehalten ist mag ich gern!

Gotham Girl | 18. März 2015 um 14:59

One word: Awesome!

Linda W. | 18. März 2015 um 15:40

I like the fish plate!

Müllerin Art | 18. März 2015 um 17:58

Wieso kratzen? Ornamental gemusterte Teller, und dazu noch Fisch, das bekommt bei mir die volle Punktzahl! Ich danke dir und werfe dich doppelt in den Lostopf. Grüße von Michaela

mano | 18. März 2015 um 19:09

jetzt habe ich mich endlich durch deine letzten posts gelesen und geschaut und fand die polkadots super auf dem meer, mochte die plakatabrisse (ich klau mir immer in berlin kleine stücke...), war natürlich begeistert von ellens atelier und finde jetzt besonders die chrysanthemen wunderschön.
und bedauere es wieder zutiefst, die ausstellung nicht sehen zu können!
liebe grüße an dich!

BunTine | 18. März 2015 um 22:04

Das sind mal Tattoos so ganz nach meinem Geschmack:)) ganz toll !
♥Kerstin

LOCKwerkE | 20. März 2015 um 11:52

Oh wie wundervoll, ich kann mich gar nicht satt sehen und bin auch soooo begeistert von deinen Werken. Ich habe gerade nach deiner Anschrift geschaut und bemerkt, dass du in der Florastraße wohnst: das passt sooooo gut zu deinem ersten Teller. Deine Fische müssen sich in Acht nehmen, denn sie bekommen bald Pinguinbesuch ;-). Herzliche Grüße Karin

Kommentar veröffentlichen

I'd love to hear from you - Eure Kommentare sind das Schönste am Bloggen ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...